17 Juli, 2017

Satuo mit neuem Album!

Neues Album der österreichisch-finnisch-italienischen Band! Die Band SATUO, die sich mit ihrer Debüt-CD „s/t“ 2015 vorgestellt hat, legt nun ihr zweites Album nach: „Earned“ wird ab 10. August 2017 live präsentiert. „Das neue Album ist eingängiger, runder und rockiger“, sagt Gitarrist und Sänger Aron Saringer, der die meisten Lieder getextet und komponiert hat.




Die Arrangements wurden in Bandbesetzung gefunden, teilweise ist die Stammbesetzung um Trompete, Cello und Violine erweitert. „Uns ist wichtig, zu aktuellen Themen Stellung zu beziehen“, sagt Aron Saringer in Bezug auf das erste deutschsprachige Lied „Mein Land“.

Jazz, Folk, Pop und Rock

„Musikalisch ist Satuo offen für finnische wie für österreichische Traditionals und verknüpft diese mit Jazz, Folk, Pop und Rock zu einer ganz eigenen Mischung. „Uns geht es dabei nicht um Exotik, wir suchen das Verbindende“, ergänzt Banjo-Spieler Fabian Baumgartner. Inspirationen finden Satuo auf der ganzen Welt: so wird etwa ein Stück aus Kanada mit dem Waldviertel („Arbesbacher“) verbunden. Typisch Satuo. Mit dieser künstlerischen Eigenständigkeit hat es Satuo bereits zu Airplay auf Ö1 (Diagonals Feiner Musiksalon), FM4 und auf finnischen Sendern gebracht. In Fachzeitschriften (Concerto Magazin), Blogs oder auf Balcony TV ist man vertreten.

Polen, Estland, Schweden, Finnland

Im Jahr 2016 hat die Band auf einer umfassenden Europa-Tournee ihr Publikum begeistert; in Polen, Estland, Schweden und beim bekannten Folk-Festival in Kaustinen (Finnland). 19 Konzerte in 8 Ländern, 7030km on the road! Mit der CD „Earned“ geht diese wunderbare Reise weiter!

Live: Do 10.8.17: WUK, Währinger Str. 59, 1090 Wien, 19h, Fr 11.8.17: Black Horse Inn (Wels), Sa 23.9.17: Syrnau, Zwettl, alle Termine: www.satuo.at